Bayer Leverkusen ist zwei Wochen vor Saisonstart noch nicht in Bestform. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes offenbarte beim 2:0 (2:0)-Erfolg gegen den Fünftligisten Fortuna Köln noch einige Schwächen.

Nationalspieler Stefan Kießling (14.) und Daniel Schwaab (42.) erzielten die Treffer der Werkself.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel