Der 1. FC Kaiserslautern hat eine gelungene Generalprobe für das erste Pflichtspiel der Saison hingelegt.

Der Aufsteiger besiegte den früheren Europacup-Sieger FC Aberdeen mit 2:0 (1:0).

Die Tore für die in Bestbesetzung angetretenen Pfälzer, die in der zweiten Halbzeit munter durchwechselten, erzielten in Christian Tiffert (33.) und dem Österreicher Erwin Hoffer (55.) zwei Neuzugänge.

Der FCK, der während der gesamten Vorbereitung ungeschlagen blieb, trifft am Freitag in der ersten Runde des DFB-Pokals auf Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel