Mitteldspieler Peter Niemeyer steht vor einem Wechsel von Werder Bremen zu Hertha BSC in die Zweite Liga.

Der 26-Jährige soll nach Informationen der "Berliner Morgenpost" bereits am Montag in Berlin vorgestellt werden. Auch der Medizin-Check stehe unmittelbar bevor.

Niemeyers Vertrag in Bremen soll in Absprache mit Hertha verlängert werden. Die Berliner leihen den Spieler dann für eine Gebühr von 200.000 Euro für ein Jahr aus.

Sollte dem Absteiger die sofortige Rückkehr ins Oberhaus gelingen, würde Hertha den Spieler für 700.000 Euro verpflichten.

Bei Nicht-Aufstieg wechselt Niemeyer, der 32 Bundesligaspiele für Werder bestritt, nach Bremen zurück.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel