Neue Transferspekulationen um Juventus Turin und Stürmer Eljero Elia vom Hamburger SV: Nach einem Bericht der Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" habe der italienische Rekordmeister dem Bundesligisten elf Millionen Euro als Ablösesumme für eine Verpflichtung des niederländischen Nationalspielers geboten.

HSV-Sprecher Jörn Wolf dementierte jedoch eine Anfrage aus Italien: "Uns liegt kein offizielles Angebot vor."

Die "Gazzetta" berichtet weiterhin, dass der HSV 15 Millionen für den Flügelflitzer verlangt habe, der vor einem Jahr für neun Millionen Euro aus Enschede an die Elbe gewechselt war. Der 23 Jahre alte Vizeweltmeister steht beim HSV noch bis 2014 unter Vertrag und hatte erst kürzlich erklärt, in Hamburg bleiben zu wollen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel