Der FSV Mainz 05 speckt seinen Kader weiter ab:

Der 18-jährige Stefan Bell, der unlängst ein Angebot von Inter Mailand ausgeschlagen hatte, wird für ein Jahr an den Zweitligisten 1860 München ausgeliehen.

Der ausgemusterte Filip Trojan spielt in den nächsten zwölf Monaten zudem auf Leihbasis bei Zweitligist MSV Duisburg, bestätigte Manager Christian Heidel.

Auch Zugang Dragan Georgiev steht vor dem Abgang. Ein Wechsel ins Ausland zeichnet sich überdies beim Albaner Jahmir Hyka ab.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel