Der beim MSV Duisburg ausgemusterte Frank Fahrenhorst hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der frühere Bundesliga-Profi spielt ab sofort für die Regionalliga-Mannschaft von Vizemeister Schalke 04.

Seit 2009 stand der 32-Jährige bei den "Zebras" unter Vertrag, aus Kostengründen wurde dem Defensivmann jedoch mitgeteilt, dass er den Verein verlassen solle.

Daraufhin wurde der bis 2012 laufende Kontrakt in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel