Vizemeister Schalke 04 muss zum Bundesligaauftakt am kommenden Samstag beim Hamburger SV voraussichtlich auf Innenverteidiger Christoph Metzelder verzichten.

Der Neuzugang der Königsblauen vom spanischen Rekordmeister Real Madrid laboriert an einer Verletzung im Hüftbeugemuskel, die er sich beim 2:1-Sieg der Gelsenkirchener am Montagabend in der ersten DFB-Pokalrunde beim Drittligisten VfR Aalen zuzog.

Metzelder konnte am Mittwoch nicht trainieren und dürfte bei einem Ausfall in Hamburg wohl von dem erst 19-jährigen Joel Matip ersetzt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel