Werder Bremen muss im Playoff-Rückspiel zur Champions League am Dienstag beim italienischen Serie-A-Klub Sampdoria Genua auf Stürmer Hugo Almeida verzichten.

Der portugiesische Nationalspieler erlitt beim 1:4 der Bremer am ersten Spieltag bei 1899 Hoffenheim eine Oberschenkelverletzung und musste noch vor der Pause ausgewechselt werden.

"Es ist mindestens eine Zerrung oder sogar ein kleiner Faserriss. Bis Dienstag wird das nicht reichen", sagte Bremens Trainer Thomas Schaaf, dessen Team das Hinspiel gegen Sampdoria 3:1 gewonnen hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel