Der schwer am rechten Knie verletzte Mittelfeldspieler Carlitos vom Bundesligisten Hannover 96 wird sich am Dienstag in der niedersächsischen Landeshauptstadt operieren lassen.

Der 27 Jahre alte Portugiese hatte sich bei seinem Bundesliga-Debüt für Hannover gegen Eintracht Frankfurt (2:1) nach nur 28 Sekunden einen Kreuzbandriss zugezogen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel