Der SC Freiburg muss mindestens acht Wochen auf Stürmer Tommy Bechmann verzichten. Der 28 Jahre alte Däne ist aufgrund einer Knieverletzung in sein Heimatland gereist und wird sich dort einer Operation unterziehen.

Aufgrund des Ausfalls von Bechmann haben die Freiburger Verantwortlichen die Suche nach einem Angreifer intensiviert. Der 29 Jahre Olivier Kapo wird den Posten im Angriff allerdings nicht besetzen. Capo, der im Besitz der Staatsangehörigkeit Frankreichs und der Elfenbeinküste ist, musste nach einem zweitägigen Probetraining wieder abreisen.

Sein Comeback beim SC könnte dagegen Yacine Abdessadki feiern. Der Marokkaner, dessen Vertrag zum Ende der vergangenen Saison nicht verlängert wurde, trainiert wieder bei den Breisgauern. Nach Angaben von SC-Sprecher Rudi Raschke will sich der Mittelfeldspieler aber nur fit halten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel