Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp hat sein Interesse an der Verpflichtung von Alberto Aquilani vom AS Rom dementiert. "Das habe ich so nicht gesagt", erklärte Hopp in Bezug auf ein Interview in der "Tuttosport".

Die italienische Sportzeitung hatte den 68-jährigen Milliardär mit den Worten zitiert: "Aquilani ist ein großartiger Spieler, der uns sehr gut gefällt. Wir werden dem AS Rom ein Angebot unterbreiten und sehen, was passiert."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel