Trainer Louis van Gaal hat Martin Demichelis nicht für das Bundesliga-Spiel am Freitag beim 1. FC Kaiserslautern (20.30 Uhr/live bei LIGA total!) nominiert und damit Spekulationen über einen Abschied des Argentiniers von Fußball-Rekordmeister Bayern München verstärkt.

"Ich werde Demichelis nicht mitnehmen. Der Grund ist der gleiche wie letzte Woche - auch da hatten wir die Entscheidung schon zusammen getroffen", sagte van Gaal. Demichelis hatte beim Bundesliga-Auftakt gegen den VfL Wolfsburg (2:1) nicht auf der Bank Platz genommen.

Der über seinen Stammplatzverlust frustrierte Innenverteidiger sei momentan beeinflusst von seiner Umgebung. `Wenn jemand nach sechs Jahren nicht mehr Stammspieler ist, kann man nicht erwarten, dass er zu 100 Prozent auf seinen Job fokussiert ist", sagte van Gaal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel