Laut Informationen der "Daily Mail" hat der FC Chelsea dem FC Bayern München ein Angebot von umgerechnet knapp zwölf Millionen Euro für Martin Demichelis unterbreitet, den Argentinier ziehe es aber nach Spanien.

Demichelis hat angekündigt, lieber für den FC Sevilla als für den FC Chelsea auflaufen zu wollen.

Demichelis spielt seit 2003 für den deutschen Rekordmeister. Zuletzt hatte er wegen seiner Nichtnominierung für das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den VfL Wolfsburg für einen Disput gesorgt. Der 29-Jährige drohte öffentlich mit seinem Abschied.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel