Der Wechsel des niederländischen Nationalspielers Klaas-Jan Huntelaar zu Schalke 04 nimmt allmählich konkrete Formen an.

Der AC Mailand und Schalke sollen sich nach Angaben von Huntelaars Berater Arnold Oosterveer über einen Wechsel des Torjägers für 13 Millionen Euro einig sein. Bei einer Zusage in Gelsenkirchen müsste Huntelaar nur noch über die Höhe seines Gehaltes mit Trainer und Manager Felix Magath verhandeln.

Am Wochenende wollte der 27-Jährige den Königsblauen einen Besuch abstatten und sich vor Ort über die Gegebenheiten informieren. Oosterveer, der den Angreifer des AC Mailand begleiten sollte, sagte der Tageszeitung "Algemeen Dagblad", dass der lombardische Klub seinem Schützling mitgeteilt habe, dass in dieser Saison kein Platz für ihn frei sei und Huntelaar gehen könne.

"Deshalb prüfen wir das Angebot und wollen schauen, ob Schalke etwas für Klaas-Jan sein könnte", sagte der Berater.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel