Abwehr-Hüne Isaac Vorsah hat dem Herbstmeister von 2008 den zweiten Sieg im zweiten Spiel beschert.

Nach einer Ecke schlich sich der Ghanaer nach vorne und bugsierte die Kugel ins kurze Eck zum 1:0 für die Kraichgauer.

In einer von beiden Teams verbissen geführten Partie glänzte 1899 mit einer konzentrierten Defensive - Keeper Tom Starke war ein sicherer Rückhalt. In der 5. Minute landete ein Kopfball von Fabian Boll an der Latte, auch Demba Ba scheiterte wenig später mit einem Weitschuss.

Kurz nach Wiederanpfiff hatte wieder Hennings die Führung auf dem Fuß und scheiterte knapp. Am Ende nahm die etwas reifere Mannschaft den Sieg mit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel