Borussia Dortmund muss im Auswärtsspiel beim 1. FC Köln am Mittwoch auf Linksverteidiger Marcel Schmelzer verzichten.

Der 20-Jährige erlitt im Training einen Muskelfaserriss und muss sieben bis zehn Tage pausieren. Dagegen fällt die Entscheidung, ob Jakub Blaszczykowski trotz seines Nasenbeinbruchs mit einer Maske spielen kann, wohl erst kurz vor dem Spiel.

Ebenfalls erst kurzfristig will Trainer Jürgen Klopp entscheiden, ob Patrick Owomoyela oder Antonio Rukavina den Platz von Schmelzer einnimmt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel