1899 Hoffenheim ist kurz vor dem Ende der Transferperiode in England fündig geworden.

Vom Zweitligisten FC Reading wechselt Gylfi Thor Sigurdsson in den Kraichgau. Der 20-jährige offensive Mittelfeldspieler, der im Mai sein Debüt in der isländischen Nationalmannschaft gegeben hat, wird nach in Hoffenheim einen Vier-Jahres-Vertrag unterschreiben.

Der Transfer soll am Dienstag vom Klub offiziell bekannt gegeben werden. Sigurdsson wirkte beim 4:1-Sieg gegen Deutschland in der U-21-EM-Quali mit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel