Jose Mourinho hat offensichtlich noch nicht genug. Nachdem der portugiesische Star-Trainer schon Mesut Özil und Sami Khedira zu Real Madrid gelockt hat, soll angeblich bald auch Bastian Schweinsteiger folgen.

Wie die "Bild" erfahren haben will, soll Mourinho das dem Bayern-Profi schon beim Franz-Beckenbauer-Abschiedsspiel im August gesagt haben. "Ich wollte dich letztes Jahr schon holen. Da habe ich dich aber nicht bekommen. Nächstes Jahr gehörst du mir", habe Mourinho demnach zu Schweinsteiger gesagt.

Der Nationalspieler hat beim FC Bayern noch einen Vertrag bis 2012. Im kommenden Jahr könnten die Münchener für ihren Mittelfeld-Lenker deshalb letztmals eine hohe Ablösesumme generieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel