Nach der Hiobsbotschaft vom Ausfall Per Mertesackers wegen einer Gesichtsverletzung muss der SV Werder einen zweiten Rückschlag verkraften.

Die Bremer müssen am Samstag gegen den FC Bayern München auch auf Stürmer Claudio Pizarro verzichten. Pizarro war am Mittwoch zwar auf dem Vereins-Gelände, aber nur zu einer weiteren Behandlung und nicht beim Training.

Der Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel ist bis Samstag nicht komplett ausgeheilt, ein Einsatz gegen den Meister demnach ausgeschlossen.

Ob der 31-Jährige am Dienstag in der Champions League gegen Tottenham Hotspur auflaufen kann, bleibt abzuwarten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel