Trotz des enttäuschenden Saisonstarts mit drei Niederlagen in den ersten drei Spielen trauen immerhin noch 5,4 Prozent Schalke 04 den Gewinn der deutschen Meisterschaft zu. Das ergab eine repräsentative Umfrage bei 1202 Personen des Dortmunder Marktforschungsinstituts "promit".

Der Vizemeister rangiert mit diesem Wert immerhin auf dem zweiten Platz hinter Titelverteidiger Bayern München (50,7 Prozent). Nach Schalke wurden noch Werder Bremen (4,2), Borussia Dortmund (3,7) und der Hamburger SV (2,4) als Meisterschaftsanwärter genannt.

Die Einkaufspolitik von Schalkes Trainer Felix Magath beurteilten allerdings 26,9 Prozent als bescheiden. 20,3 Prozent finden Magaths Transferpolitik gut.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel