Trotz des guten Bundesliga-Starts schraubt Dortmunds Mittelfeldsspieler Nuri Sahin im Interview mit SPORT1.de die schwarz-gelben Erwartungen zurück.

Auf die Frage, ob er wie Wolfsburgs Trainer Steve McClaren die Dortmunder als Titelkandidaten sähe, antwortete der gebürtige Lüdenscheider: "Nein, das denke ich nicht. Herr McClaren ist noch nicht lange in der Bundesliga, er hat einfach nur unseren guten Start gesehen. Ich zähle uns nicht zu den Titelkandidaten."

Als Saisonziel mit dem BVB gibt Sahin "zunächst mal die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb" aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel