Borussia Dortmund zählt nach dem 1:0-Erfolg beim 1. FC Köln gleich vier leicht angeschlagene Spieler.

Nelson Valdez, Tamas Hajnal und Jakub "Kuba" Blaszczykowski sowie Kapitän Sebastian Kehl plagen sich mit Muskelverhärtungen herum.

Der Einsatz des Quartetts am Sonntag im Revier-Derby gegen den VfL Bochum ist laut Auskunft von Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun jedoch "realistisch".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel