Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern muss in der Bundesliga bis zu drei Wochen ohne Chadli Amri auskommen.

Beim Mittelfeldspieler wurde am Dienstag ein Teilriss des Außenbandes im rechten oberen Sprunggelenk festgestellt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel