Stammtorhüter Simon Pouplin vom SC Freiburg steht vor einem Comeback beim Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg am Sonntag.

"Es sieht gut aus. Er hat die ganze Woche schon trainiert", sagte SC-Trainer Robin Dutt. Pouplin hatte an einer Entzündung im Sprunggelenk laboriert und war in den vergangenen drei Spielen von Oliver Baumann vertreten worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel