Hannover 96 muss im Punktspiel am kommenden Freitag gegen Aufsteiger FC St. Pauli (20.30 Uhr/LIGA total! live) auf Torjäger Didier Ya Konan verzichten.

Der Ivorer zog sich beim 1:0-Sieg der Niedersachsen am Sonntag beim 1. FC Kaiserslautern eine Innenbandzerrung im Knie zu.

Auch der Einsatz von Ya Konans Sturmpartner Mohammed Abdellaoue gegen die Hamburger ist ungewiss. Allerdings soll der 24-Jährige nach seiner ebenfalls gegen den FCK erlittenen Schädelprellung noch in dieser Woche das Training wieder aufnehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel