Für Freiburgs Kapitän Heiko Butscher ist die Hinrunde vorraussichtlich beendet.

Der Innenverteidiger zog sich bei der Auswärtsniederlage in Wolfsburg einen Innenbandriss im Knie zu. Butscher hatte sich in einem Zweikampf mit Edin Dzeko verletzt und konnte die Partie nicht zu Ende spielen.

Der 30-Jährige wird seinem Klub wahrscheinlich bis Weihnachten fehlen. Die Diagnose wurde mittlerweile von Seiten Freiburgs bestätigt.

Bis zu Butchers Rückkehr wird Oliver Barth das Kapitänsamt übernehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel