Nachdem im Sommer einige europäische Top-Klubs ihr Interesse an Edin Dzeko bekundet haben und aktuell neue Gerüchte um einen möglichen Transfer zum FC Bayern kursieren hat sich der Stürmer auf SPORT1 in "Bundesliga Aktuell" zu möglichen Wechselabsichten geäußert.

"Ich bin beim VfL Wolfsburg - ich kann jetzt nicht über Bayern, AC Mailand, Juventus oder andere Vereine reden oder nachdenken", stellte Dzeko klar.

Auf die Nachfrage, ob ein Spieler 40 Millionen Euro wert sei ant wortete der Bosnier: "Das ist schon zu viel Geld. Wie gesagt, das steht jetzt so in meinem Vertrag, ich kann das nicht ändern und ich denke jetzt nicht so viel über diese Summe nach."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel