Kölns Präsident Wolfgang Overath hatte genug gesehen und flüchtete mit dem Schlusspfiff im Laufschritt von der Ehrentribüne, Nationalspieler Lukas Podolski lief dagegen nicht davon und rief bereits nach dem 7. Spieltag den Abstiegskampf aus.

"Wir brauchen nicht drumrum zu reden: der Abstiegskampf hat für uns schon länger begonnen", sagte der Angreifer von Fußball-Bundesligist 1. FC Köln nach dem 2:3 (1:2) beim SC Freiburg und fügte mit sorgenvoller Miene hinzu: "So wird es sehr schwer für uns."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel