So weit ist es in der Geschichte des Rekordmeisters noch nie gekommen: Die Spieler des FC Bayern können sich nach der 0:2-Pleite bei Borussia Dortmund nicht bei einer Maß auf dem Oktoberfest aufheitern.

"Wir haben den Wiesn-Besuch für Montag abgesagt", erklärte Manager Christian Nerlinger nach der Niederlage: "In dieser Situation macht es keinen Sinn, aufs Oktoberfest zu gehen. Das haben wir alle gemeinsam entschieden."

Nerlinger teilte den Spielern die Entscheidung im Teambus auf dem Weg zum Flughafen mit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel