Ohne 16 Nationalspieler und den nur auf der Bank sitzenden Superstar Raul hat Vizemeister Schalke 04 am Dienstagabend ein Testspiel beim NRW-Ligisten SpVgg Erkenschwick mit 7:1 (4:0) gewonnen.

Edu, Lukas Schmitz, Alexander Baumjohann, Jose Manuel Jurado, Benedikt Höwedes sowie die beiden A-Junioren Philip Hoffmann und Ihab Darwiche erzielten vor 3.000 Zuschauern im Stimberg-Stadion die Tore für den Bundesliga-Vorletzten. Für den Amateurklub aus dem Revier traf Thorben Menne in der Schlussminute zum Ehrentreffer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel