1899 Hoffenheim bleibt weiterhin Tabellenführer. Das Überraschungsteam schlug am 11. Spieltag den Karlsruher SC mit 4:1.

Verfolger Hamburg erlaubte sich dagegen eine 0:3-Niederlage beim Nord-Derby in Hannover.

Der FC Bayern setzt seine Aufholjagd fort: Der Rekordmeister siegte mit 3:1 gegen Arminia Bielefeld und liegt damit jetzt schon auf Rang drei.

Einen Platz dahinter rangiert Schalke 04 nach dem 2:0-Sieg in Cottbus. Bremen schoss sich beim 5:1 gegen Hertha BSC den Frust der letzten Wochen von der Seele. Köln gewann in Stuttgart mit 3:1.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel