Nationalspieler Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern ist neun Tage nach seiner Fußverletzung wieder auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Der 26-Jährige absolvierte nach Angaben des Rekordmeisters ein erstes kurzes Lauf- und Balltraining.

Ob Schweinsteiger, der sich beim Spiel in Dortmund (0:2) einen Kapselbandanriss im Fußwurzelbereich zugezogen hatte, für das Heimspiel am Samstag gegen Hannover 96 (15.30 Uhr) wieder zur Verfügung steht, ist derzeit noch offen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel