Christian Gross zeigt sich nach seinem Rausschmiss beim VfB Stuttgart enttäuscht.

Zur "Bild" sagte der Ex-Trainer der Schwaben: "Ich finde es sehr schade. Ich war überzeugt davon, dass ich das schaffe und wir da unten herauskommen - so wie im Winter auch. Wir wären da mit harter Arbeit wieder herausgekommen."

Den Rauswurf beim VfB begründeten die Verantwortlichen mit fehlenden Lösungsansätzen und zu ausgeprägter Dominanz. Zu diesen Vorwürfen bezog Gross Stellung: "Wenn das die Einschätzung der Leute ist, muss ich das so hinnehmen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel