Sami Hyypiä soll nach dem Ende seiner Spielerkarriere in den Trainerstab von Bayer Leverkusen aufrücken. Das berichtet die "Bild".

"Wir wollen ihn im nächsten Jahr noch als Spieler und danach ins Trainer-Team einbauen", sagte Sportdirektor Rudi Völler.

Der Vertrag des Finnen läuft noch zwei Jahre, mit einer Option auf zwei Jahre als Coach.

Im Winter möchte Völler auch mit Jupp Heynckes über eine Vertragsverlängerung sprechen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel