Drei Tore in einem Spiel für Bayern München - Mario Gomez schaffte am Samstag beim 3:0 (1:0) gegen Hannover 96 etwas, was ihm bisher noch nicht geglückt war.

Zuvor hatte Gomez für den Rekordmeister niemals mehr als einen Treffer in einem (Bundesliga-)Spiel erzielt.

Dreimal oder häufiger hatte Gomez zuletzt in der Bundesliga für den VfB Stuttgart beim 4:1 am 9. Mai 2009 gegen den VfL Wolfsburg getroffen, damals gelangen ihm sogar vier Tore.

Seinen letzten "echten" Dreierpack schnürte er beim 3:0 des VfB beim 1. FC Köln am 18. April 2009. Für die Bayern hatte der Nationalspieler zuletzt am 13. Februar beim 3:1 gegen Borussia Dortmund in der Bundesliga getroffen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel