Hannover 96 muss für unbestimmte Zeit auf Sergio Pinto verzichten.

Der Mittelfeldspieler zog sich beim 0:3 (0:1) der Niedersachsen bei Bayern München einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk zu. Das gab Hannover nach eingehender Untersuchung des Verletzten durch die Klubärzte bekannt.

Pinto erlitt die Verletzung bei einem Duell mit Toni Kroos ohne Verschulden des Bayers. "Für mich ist es ein richtig trauriger Geburtstag", sagte Pinto, der am Samstag 30 Jahre alt geworden war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel