Borussia Dortmund muss etwa vier Wochen auf Mats Hummels verzichten.

Der 19-Jährige zog sich bereits in der ersten Halbzeit beim 1:1-Unentschieden gegen den VfL Bochum einen Riss des Außenbandes im rechten Sprunggelenk zu.

Erfolgreich ist die Nasenoperation bei Jakub Blasczcykowski verlaufen. BVB-Trainer Jürgen Klopp hofft, dass der 22-jährige polnische Nationalspieler am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann.

Zudem fällt Alex Frei zwei Wochen aus, der einen Teilriss des Außenbandes im rechten Sprunggelenk erlitt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel