Christian Träsch ist begehrt. Deshalb ist der VfB Stuttgart auch interessiert daran, den im Sommer 2012 auslaufenden Vertrag mit dem Defensiv-Allrounder am liebsten sofort zu verlängern.

"An etwas anderes denken wir nicht", sagt VfB-Manager Fredi Bobic, "er ist eine zentrale Figur und ein wesentlicher Bestandteil unserer Planungen."

Doch wie das Beispiel Sami Khedira beweist, ist dies nicht so einfach, wenn Top-Klusb ebenfalls Interesse bekunden.

Laut "Stuttgarter Nachrichten" trifft das auf den FC Bayern München zu. Der Rekordmeister ist angeblich auf der Suche nach einem Ersatz für Mark van Bommel und der deutsche Nationalspieler auf der Nachfolger-Liste ganz oben.

Und die derzeitige Tabellensituation der Stuttgarter ist nicht gerade Anreiz für einen talentierten Spieler, der sich auf internationalem Parkett beweisen will.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel