Der SC Freiburg kann wohl in diesem Jahr nicht mehr auf die Dienste von Stammtorhüter Simon Pouplin zurückgreifen. Der 25-jährige Franzose musste sich in der Schweizer Rennbahnklinik in Muttenz-Basel einer Operation am lädierten Sprunggelenk unterziehen.

Bereits in vier der acht Saisonpartien war Pouplin von Ersatzkeeper Oliver Baumann vertreten worden. Die Mediziner gehen davon aus, dass Pouplin in drei Monaten wieder einsatzfähig sein wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel