Franck Ribery liebäugelt mit einem Comeback bereits am 11. Bundesliga-Spieltag.

"Ich glaube, ich habe eine Große Chance, gegen Gladbach dabei zu sein, zumindest auf der Bank", sagte der Kreativspieler des FC Bayern der Münchner "tz" mit Blick auf die Auswärtspartie am 6. November.

"Aber gegen Nürnberg will ich auf jeden Fall wieder spielen", sagt der Franzose, der aber auch auf eine Genesung der anderen verletzten Bayern hofft: "Die Mannschaft braucht uns alle, nicht nur mich."

Er selbst habe rund fünf Wochen, nachdem er sich einen Kapsel- und Bänderriss im rechten Sprunggelenk zuzog, keine Schmerzen mehr, nur "so ein komisches Gefühl".

Trotz zwölf Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Mainz 05 glaubt Ribery noch an den Meistertitel für den FCB: "Auf jeden Fall!"

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel