Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt ist nicht mehr Teamarzt bei Bayern München.

Der 66-jährige "Doc" reiste nicht mit zum Bayern-Auswärtsspiel der Champions League am Mittwoch beim AC Florenz, wo bereits Rüdiger Degwert als Nachfolger zuständig sein wird. Der Sportarzt und Chiropraktiker hatte die Spieler bisher schon in der Bundesliga betreut.

Müller-Wohlfahrt, der Vertrauensarzt vieler Bayern-Spieler sowie Anlaufstelle für zahlreiche Sportler aus dem Ausland ist, arbeitete seit 1977 für die Münchner.

Dem DFB bleibt der "Doc" aber erhalten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel