Die Leidenszeit von Franck Ribery hat bald ein Ende. Der Mittelfeldspieler vom FC Bayern will bereits in neun Tagen gegen Mönchengladbach wieder auf dem Platz stehen.

Ribery in der "tz": "Ich habe große Chancen, gegen Gladbach dabei zu sein, zumindest auf der Bank. Das ist mein Ziel und ich glaube fest daran." Der Franzose ist seit dem fünften Spieltag außer Gefecht. Damals zog er sich beim Spiel gegen Hoffenheim einen Bänderriss im Sprunggelenk zu.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel