In Gedenken an das 2002 gestorbene Idol Fritz Walter wird der 1. FC Kaiserslautern im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag ohne Trikotwerbung auflaufen.

Einen Tag bevor Walter seinen 90. Geburtstag gefeiert hätte, werden die Pfälzer mit einem Sondertrikot auflaufen, auf dem Walters Konterfei sowie ein Zitat des WM-Kapitäns von 1954 zu sehen sein werden.

Der Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft und des 1. FC Kaiserslautern erlebte mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft 1954 als Kapitän der deutschen Mannschaft den Höhepunkt seiner großen sportlichen Karriere.

Der Ehrenbürger von Kaiserslautern war die rechte Hand von Bundestrainer Sepp Herberger.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel