Bayer Leverkusen hat sich mit Mittelfeldspieler Arturo Vidal auf eine Vertragsverlängerung bis 2015 geeinigt. "Wir sind uns mit dem Spieler einig, es sind aber noch ein paar formale Dinge mit seinem vorherigen Klub Colo Colo zu klären", sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser und bestätigte eine entsprechende Meldung des "Express".

Der chilenische Spitzenklub hält noch 30 Prozent der Transferrechte an Vidal. Der 23-Jährige war 2007 für 5,2 Millionen Euro zu Bayer gewechselt und hat sich seitdem zu einem absoluten Leistungsträger entwickelt. Zuletzt soll unter anderem Manchester City an einer Verpflichtung Vidals interessiert gewesen sein.

"Arturo hat sich sehr positiv entwickelt. Mit seinen 23 Jahren ist er clever und technisch sehr berschlagen", lobte Holzhäuser den Youngster, der mit Chile bei der WM in Südafrika das Achtelfinale erreicht hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel