Mittelfeldmann Ilkay Gündogan wird den 1. FC Nürnberg im Sommer vermutlich verlassen. Der 20-Jährige, der an den jüngsten Erfolgen der Franken erheblichen Anteil hatte, ist laut "kicker" auch ins Visier von Englands Topklub Manchester United geraten.

Gündogans Vertrag läuft noch bis 2012, nur bei einem Verkauf ein Jahr davor kann der Club noch eine angemessene Ablösesumme kassieren. Zwar würde Nürnberg den Vertrag gerne verlängern. "Aber wir stoßen an wirtschaftliche Grenzen", so Sportvorstand Martin Bader.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel