Werder Bremen bangt vor dem Punktspiel beim VfB Stuttgart am Sonntag um den Einsatz der Mittelfeldspieler Marko Marin und Philipp Bargfrede. Marin plagt sich mit Problemen im Adduktorenbereich herum.

"Bei ihm haben wir aber die Hoffnung, dass er am Sonntag spielen kann", sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf. Bargfrede hat muskuläre Probleme im hinteren Oberschenkel.

Torhüter Tim Wiese konnte dagegen nach seiner Knieverletzung auch am Freitag ohne Probleme mit der Mannschaft trainieren und wird am Sonntag ins Tor zurückkehren. Fehlen werden dagegen wohl die Abwehrspieler Clemens Fritz und Petri Pasanen. Beide Spieler laborieren derzeit noch an Oberschenkelverletzungen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel