Michael Rensing wird nicht beim englischen Zweitligisten Leicester City anheuern. Nach einem einwöchigen Probetraining entschied sich der ehemalige Bayern-Keeper gegen ein Engagement auf der Insel.

"Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass Leicester City für mich momentan nicht in Frage kommt", sagte Rensing der "Bild".

Seine Entscheidung habe er dem Klub am Wochenende mitgeteilt. Rensing bedankte sich zudem bei Leicester für die Chance "die mir gegeben wurde". Und er fügte hinzu: "Ich wünsche dem Verein für die Zukunft alles Gute."

Die Vereinssuche des 26-Jährige geht nun weiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel