Dem FC Bayern München kann es wieder einmal nicht groß genug sein: Am Mittwoch stellte der deutsche Fußball-Rekordmeister seine neue, überdimensionale und 2999 Euro teure Vereinschronik vor. Unter dem Titel "4 Sterne - 111 Jahre" erscheint im Sommer 2011 das nach heutigem Stand größte Fußball-Buch der Welt.

"Das ist ein nicht alltägliches und ambitioniertes Projekt, was aber schon zu uns passt. Das Buch ist sehr edel und nicht ganz kostengünstig, aber es ist eben außergewöhnlich", sagte Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge bei der Vorstellung am Mittwoch in München.

Die Chronik, die den Verein von der Gründung am 27. Februar 1900 bis zum Ende der laufenden Saison zeigen wird, ist 70 cm hoch und 50 cm breit, knapp 30 kg schwer und 552 Seiten dick. Der Einband besteht aus Birkenholz und wird am Rücken mit einem Ledereinband gehalten.

Das Buch mit einer streng limitierten Auflage von 4111 Exemplaren enthält Statistiken und Geschichten, Fotos und Hintergründe. Eine weitere Auflage wird es laut Rummenigge `nie wieder geben".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel