Der 1. FC Köln hat das Rheinderby gegen Borussia Mönchengladbach klar mit 0:4 (0:0) verloren und ist damit auf den letzten Tabellenplatz abgerustcht.

Die Borussia verbesserte sich auf rang 17.

Davor kommt auch der FC Schalke 04 nicht aus der Abstiegszone. Nach dem 2:2 (1:2) beim VfL Wolfsburg bleibt der Vizemeister 16.

Der VfB Stuttgart verspielte beim 1. FC Kaiserslautern eine 3:0-Führung und musste sich mit einem 3:3 (2:0) beim Aufsteiger begnügen.

Bayer Leverkusen kam beim FC St. Pauli zu einem 1:0 (0:0) und festigte den dritten Tabellenplatz.

Direkt hinter der Werkself steht Eintracht Frankfurt, das bei Werder Bremen ein 0:0 erkämpfte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel