Die Mitgliederversammlung des FC St. Pauli hat Stefan Orth im Amt des Vereinspräsidenten offiziell bestätigt.

Der 43-jährige frühere Vizepräsident hatte die Position nach dem Bundesliga-Aufstieg des Kiezklubs im Mai von Corny Littmann übernommen. Orth erhielt 431 der 524 abgegebenen Stimmen.

Littmann war am 19. Mai nach siebeneinhalb Jahren auf eigenen Wunsch aus dem Amt ausgeschieden.

Der Antrag, den 57-Jährigen zum Ehrenpräsidenten zu machen, wurde nach dem Widerspruch der Abteilung Fördernder Mitglieder (AFM) von der Tagesordnung genommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel